Mit Sandstein arbeiten - Leicht schwerer als man glaubt

Aktualisiert: Apr 27


Sandstein - mit ruhiger Hand


Um Sandstein zu bearbeiten benötigt es nur einen relativ geringen Kraftaufwand, da das Material weich bis sehr weich ist. Hierin liegt jedoch auch die größte Herausforderung für den Bearbeiter. Setzt der Steinmetz zu viel Kraft oder das falsche Werkzeug ein, kann mit nur einem Schlag das gesamte Werkstück unbrauchbar werden. Nur allzu schnell passiert es, da bricht eine ganze Ecke weg und es muss von Neuem begonnen werden. Daher untersucht der Steinmetz den Stein eingehend vor der Bearbeitung und sucht nach Rissen oder anderen Materialschwächen. Erst dann entscheidet er aufgrund seiner Erfahrung, mit welchen Werkzeugen er das Werkstück bearbeitet. Letztlich benötigt es noch eine gewisse Erfahrung, um aus einem Natursteinblock ein gelungenes Werkstück herauszubekommen.


#Naturstein #Sandstein #Handarbeit

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen